Jetzt Online Reservieren!

Bekannt und berühmt ist das Weingut Mayer am Pfarrplatz - welches seit 1683 in Heiligenstadt besten Wiener Wein keltert - für seinen Klassiker, dem „Wiener Gemischten Satz vom Nussberg“. Diese Spezialität aus Grüner Veltliner, Riesling, Rotgipfler und Zierfandler wird gemeinsam geerntet und gemeinsam vinifiziert. In ihm bündeln sich Charaktere mehrerer ausdrucksvoller Sorten und machen ihn einzigartig in seiner Aromatik.

Auf den besten Wiener Rieden, dem kalkhaltigen Nussberg, der einzigartigen Riede Alsegg und dem kargen Schenkenberg werden Sorten wie Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Gelber Muskateller, Sauvignon Blanc und Pinot Noir kultiviert. Sie alle faszinieren durch Eleganz, Trinkfluss und viel Frucht.

Unzählige Auszeichnungen und Prämierungen bei nationalen und internationalen Weinwettbewerben unterstreichen die hohe Qualität der Weine aus dem Haus Mayer am Pfarrplatz.

Nähere Informationen zum Weingut Mayer am Pfarrplatz finden Sie hier.

vorheriges nächstes

​Bedächtig blickt das Rote Haus auf die Stadt Wien: Dieses idyllische Domizil gibt dem Weingut seinen Namen und ziert die Reblandschaft auf dem einzigartigen Nussberg. Die Weine stammen zu 100 Prozent von dieser Wiener Toplage und verlangen vom Winzer aufwändige Handarbeit. Cremig und dicht mit opulenter Exotik, so charakterisiert sich die Stilistik der im großen Holzfass gelagerten Weine.

Was diesen Weingarten zu einem Juwel macht, sind neben der einzigartigen Lage die klimatischen wie geographischen Bedingungen. Der Boden, die absolute Südlage zur Donau, das vom Wienerwald geprägte Mikroklima - kühle Nächte und wärmende Luft aus dem pannonischen Raum - verleihen dem Wein vom Nußberg die Würze, die Exotik und die mineralischen Terroirnoten.

Nähere Informationen zum Weingut Rotes Haus finden Sie hier.

vorheriges nächstes